Browse Category: Garten Tipps

Hecken wieder modern

Hecken werden wieder beliebter in unseren Gärten

Ob formgerecht geschnitten oder natürlich freiwachsend, immergrüne Hecken bieten sowohl im Sommer wie auch im Winter einen wunderbaren Sicht-und Windschutz. Viele immergrüne Hecken stechen zudem durch einen wunderschönen Fruchtbehang oder verschieden farbige Blätter hervor.

Immergrüne Hecken-Gewächse setzen in ihrer Form- und Farbgebung zu jeder Jahreszeit besondere Highlights und sorgen zudem für effektiven Schall- und Staubschutz. Es gibt zahlreiche Pflanzen die sich dafür eignen und durch ihre Dichtigkeit besonders gut als Sichtschutz eignen.

Geeignete Pflanzen Beispiele

Straight Hedge = ein aufrecht wachsender Strauch, der langsam, säulenförmig und dicht wächst. Die dunkelgrünen, schuppenförmigen Blätter sind immergrün und wirken sehr natürlich. Der Standort kann sonnig bis halbschattig sein, der Boden sollte stets frisch, durchlässig und nährstoffreich sein. Die Säuleneibe ist besonders frosthart und klimafest. Continue Reading

Der passende Zaun zum Haus

Haus und Garten richtig umzäunen

Ein Zaun ist für viele Menschen ein wichtiger Punkt beim eigenen zuhause. Denn gerade die Sicherheit und das optisch ansprechende spielen hierbei eine wichtige Rolle. Auch ein Tor spielt dabei natürlich eine gewaltige Rolle, denn schließlich spiegelt dies den Eingangsbereich des Hauses wieder und sorgt so für eine tolle Empfangsatmosphäre.

Jedoch ist die Wahl des richtigen Zauns nicht immer einfach. Ein Maschendrahtzaun ist die günstigste Lösung. Ein Doppelstabmattenzaun ist dann schon etwas teurer. Gerade Menschen mit einem eher kleinenBudget müssen hierbei oft sehr viele Abstriche machen. Der zum Budget passende Zaun muss somit richtig gut geplant werden und benötigt eine ganze Menge an Vorlaufzeit, damit auch ein richtig guter Zaun aufgebaut werden kann.

Handwerker und Zaunbauer

Informationen und Anregungen zu einem Zaun kann man sich natürlich sehr viele holen. Gerade viele Garten und Landschaftsbauer bieten hierbei sehr viele Möglichkeiten und helfen bei der Wahl des richtigen Zaunes. Doch gerade dies ist dann oftmals auch nicht ganz so leicht, denn die Auswahl ist riesengroß. Soll es ein Stabmattenzaun sein oder doch lieber ein herkömmlicher Stakten- oder Jägerzaun? Continue Reading

Winterharte Stauden

Winterharte Stauden sorgen für Freude

Wer das ganze Jahr über Freude an seinem Garten haben möchte, der entscheidet sich für winterharte Stauden. Einmal angepflanzt werden diese Jahr für Jahr üppiger und sorgen dank ihrer Artenvielfalt für Abwechslung und zudem für eine ansehnliche Optik des Grundstücks. Ja, der Artenreichtum winterharter Stauden sorgt für zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Im Baumarkt und Garten-Center werden solche Pflanzen in reichhaltiger Auswahl die von Bodendeckern bis hin zu Gräsern reichen zum Verkauf angeboten. Auch geschicktes Kombinieren verschiedener Pflanzenarten und Blühzeiten macht das Grundstück zu etwas Besonderem. Geschickt platziert und sorgsam gepflegt sorgen winterharte Stauden für ein Erlebnis der besonderen Art im eigenen Garten.

Stauden und Bodendecker bieten wie kaum eine andere Pflanzenart immer wieder Raum für neue Gestaltungsmöglichkeiten und Variationen. Das erklärt auch, warum winterharte Pflanzen zu den beliebtesten Gewächsen überhaupt zählen. Continue Reading

Mauer durch Zaun ersetzen

Die Mauer muss weg

Dieser gerade heute so aktuelle Leitsatz hat weit über die politischen Ereignisse hinaus Bedeutung. Genauso wie eine Mauer Grundstücke und Menschen trennt, kann dies ein Zaun auch. Natürlich, jedes Grundstück muss eingefriedet, eingezäunt sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob dieser Zaun ein Maschendrahtzaun ist, ein Doppelstabmattenzaun oder einer aus Zaunelementen. Einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten bekommt man schnell im Internet. Dort findet man Shops zum Thema Maschendrahtzaun und auch Doppelstabmattenzaun. Ob man einen Maschendrahtzaun verwenden möchte, oder lieber einen Doppelstabmattenzaun, hängt zum großen Teil vom Budget ab. Der Maschendrahtzaun ist deutlich günstiger als alle anderen Zaunarten.

Eine solche Trennung von Grundstücken muss sein, sie ist sogar manchmal von der Stadt oder Gemeinde vorgeschrieben. Menschen hingegen sollte ein Zaun nicht trennen. Wenn das der Fall ist, dann gilt: Die Mauer (der Zaun) muss weg. Jedenfalls in den Köpfen der betreffenden Menschen. Trennt der Zaun die Grundstücke, sollte er Menschen eher verbinden. Damit das ein Zaun kann, muss er bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Continue Reading

Der Stil entscheidet

Der mediterane Stil für die Veranda und Terrasse

Wenn die Erinnerungen an den letzten Urlaub im Süden noch frisch sind, oder man es kaum erwarten kann, bis es einen endlich wieder nach Italien, Griechenland oder in ein anderes sonniges Land zieht, dann lässt sich das mediterrane Lebensgefühl auch ein wenig ins eigene Zuhause holen. Wer ein paar Einrichtungs-Basics beherzigt, kann ein bisschen Finca-Feeling im Eigenheim genießen.

Natürlichkeit und Wärme dominieren

Ein wichtiges Kriterium für den mediterranen Wohnstil ist die Natürlichkeit der verwendeten Materialien. Es sollte so wirken, als würde man einen Spaziergang durch die Toscana machen, daher empfehlen sich Materialien wie Stein, Rattan und natürlich Holz. Alles was dunkel, kühl und streng wirkt, hat bei einer mediterranen Einrichtung nichts zu suchen. Wer sich mediterran einrichtet, der sorgt automatisch für ein besonderes Wohlgefühl in seinem Heim. Continue Reading

App-Steuerung für Tore

Intelligente Steuerung für das Gartentor

Die Hausautomatisierung schreitet immer weiter voran und bietet dem Hausherrn dadurch einen immer weiter steigenden Komfort im Alltag. Ob der Bewegungssensor beim Licht in der Hofeinfahrt oder der elektrische Rollladen; es gibt zahlreiche Möglichkeiten, es sich dank fortschreitender Technik noch einfacher zu machen im eigenen Zuhause. Da darf natürlich auch ein elektronisch gesteuertes Gartentor oder Einfahrtstor nicht fehlen. Das funktioniert beim Holzaun, wie auch beim Maschendrahtzaun oder Doppelstabmattenzaun. Entscheidend ist die passenden Tore für den Maschendrahtzaun oder Holzzaun zu finden, die sich mit einem elektrischen Öffner kombinieren lassen.

Dass sich eine Hoftor mittels Fernbedienung steuern lässt, ist bereits bekannt. Auch dies bietet bereits einen Mehrwert an Komfort, wenn das Gartentor aus Holz, oder ein Gartentor Metall einfach bequem aus dem Fahrzeug heraus geöffnet werden kann und man direkt mit dem Fahrzeug die Hoftor passiert, ohne aussteigen zu müssen. Doch es geht sogar noch besser und fortschrittlicher. Nämlich dann, wenn man seine Gartentür mit dem Smartphone steuert. Continue Reading

Gabionensäulen für unterschiedliche Einsätze im Garten

Gabionensäulen als Zaunteil oder als Sockel für Leuchten und Pflanzen

Gabionen setzen Betonungen in der Gartenlandschaft als Sockel für Pflanzen und Leuchten oder als Hingucker für den Gartenzaun. Säulen aus Gabionen dienen als Auflockerung von Tor- und rock-1248435_640Zaunanlagen. Ein Holz- oder Gitterzaun kann mit Steinkörben aus Draht ausgefüllt werden. Somit entsteht eine hübsche Anordnung aus einem klassischen Zaun und entsprechend eine den Wünschen hergerichtete Säule aus Steinkörben. Damit eine sichere Stabilität gewährleistet ist, werden die Zaunpfosten verankert. Der Pfosten wird einbetoniert oder der Pfostenschuh wird auf ein vorhandenes Fundament befestigt und die Gabione darüber aufgestellt. Die Steine verbinden sich nach der Befüllung mit dem Pfosten und gewährt dadurch einen sicheren Halt. Die für den bau benötigten Materialien können ganz einfach online auf Seiten wie http://www.sofa-marketer.de/gabionen-zur-gartengestaltung/ oder http://www.altbaukonferenz.de/gestalten-mit-gabionen/ gekauft werden.

Mit Dekorationselement können Gabionensäulen eine Auffrischung bekommen. Pflanzen können u.a. in die Natursteine positioniert werden. Wenn sie vorher mit einem Deckel verschlossen werden, finden Leuchtkugeln, Vasen und Pflanzenkübel auf den Säulen der Gabionen eine bessere Befestigung. Säulen aus Gabionen bereiten ein romantisches Flair. Zur Dekoration können Steinkörbe für Kletterpflanzen als Rankhilfe dienen. Continue Reading

Der Anbau von Gemüse im Gabionen Hochbeet

Die richtige Befüllung und Bepflanzung

rocks-348972_640Nicht nur als Eyecatcher, sondern auch bei der Gartenarbeit erreichen Gabionen hohe Erträge. Hoch über dem Boden angelegte Beete schonen den Rücken. Durch die leichtere Erwärmung kann die Bepflanzung eines Gabionen Hochbeetes bereits früher beginnen. Die Erträge sind durch das gute Angebot an Nährstoffen schneller erzielt. Es gibt geringere Probleme durch Unkraut und Schnecken. Insbesondere im Sommer muss das Hochbeet mehr gegossen werden.

Die meisten Gemüsesorten können im Gabionen Hochbeet angepflanzt werden. Auf große Pflanzen wie Zucchini, Kürbis oder Rhabarber ist Abstand zu nehmen. Abhängig vom Beetvolumen sind einzelne Sorten oder Mischanpflanzungen möglich. Alle Sorten vertagen sind nicht miteinander. Karotten und Salat verstehen sich prächtig, Tomaten und Paprika mögen sich nicht.

Bei der Pflanzenanordnung ist die Größe zu bedenken. Damit alle Pflanzen genügend Licht bekommen, gehören kleine Exemplare an den Rand und hohe Gemüsesorten in die Mitte des Hochbeetes. Das Hochbeet aus Gabionen ist wegen der höheren Erdtemperatur auch als Frühbeet einsetzbar. Jedoch ist gegen die Kälte eine Abdeckung aus Folie oder Vlies erforderlich. Auch Kräuter finden in einem Hochbeet ihren Platz. Eine Kräuterspirale aus Steinkörben ist eventuell hierfür noch besser geeignet. Mehr Infos zu Gabionen erhalten Sie auf http://www.wohnbauratgeber.de/mit-gabionen-gestalten/ oder http://www.adbaudienstleistungen.de/mit-gabionen-gestalten/. Continue Reading

Schritt für Schritt zu einer Pflanzmauer

Kann als Sichtschutz dienen und erfreut das Herz jedes Gartenbesitzers, eine Pflanzmauer. So eine Pflanzmauer macht eine bereits vorhandene Trockenmauer interessant und attraktiv. Bevor fern-195876_640man an die Bepflanzung geht sollte überlegt werden welche Pflanzen man möchte und ob diese auch geeignet sind.

Verwendbare Pflanzen

Um hier die richtigen Pflanzen zu finden, sollte erst einmal überlegt werden, wo die Trockenmauer steht. Steht sie an einem Sonnenplatz, im Halbschatten oder Vollschatten? Ist der Standort sehr windig oder ist es eine geschützte Stelle?
Aufgrund dieser Begebenheiten sollte die Auswahl der Pflanzen erfolgen, das gewährleistet einen üppigen Bewuchs. Bepflanz werden können die Mauerkrone, das Erdreich am Mauerfuß und die Fugen zwischen den Steinen. Das Bepflanzen zwischen den Mauersteinen sollte parallel zum Aufbau der Mauer erfolgen. Nachträgliches Einpflanzen ist wesentlich anstrengender, arbeitsaufwendiger und kostet mehr Zeit. Continue Reading

Pflegetipps für einen schönen Rasen

dewdrop-693962_640Ein sattgrüner und gepflegter Rasen gehört in jeden Garten, bei diesem Gesprächsthema sind sich Gartenliebhaber einig. Betrachtet man jedoch den eigenen Rasen, sieht es nur selten so aus, wie man sich das wünscht. Klee und andere Blumen vernichtet häufig das Erscheinungsbild vom gesunden Rasen. Ab und an steckt dann auch noch ein Maulwurf seine Nase durch die Rasenoberfläche und zerstört das Erscheinungsbild vom Rasen vollständig.

Für einen Rasenliebhaber sind solche Beeinträchtigungen nur schwer zu ertragen. Wir verraten Ihnen wie Sie die Rasenfläche am Jahresanfang so pflegen, dass Ihr Rasen im Sommer in einem gesunden Grün leuchtet.

Die Pflege des Rasens

Die Pflege des Grünes muss bereits in den Frühjahrsmonaten, wenn die Sonne die Erde kitzelt, beginnen. Ist Ihnen ein grüner und gepflegter Rasen wichtig, sind gerade Mäharbeiten und Dünger sehr wichtig. Damit auch Sie einen schönen Rasen haben, wollen wir Ihnen hier nun einige Tipps geben. Continue Reading